Finals Münster School of Design

Leonardo-Campus 6, Münster

Freitag, 07.02. 20:00–22:30

Samstag, 08.02. 11:00–19:00

Sonntag, 09.02. 11:00–19:00

Eda Runkel

Easy On Off

Easy On Off

Digitale Achtsamkeit

Spazieren gehen ist out. Keiner schreibt mehr Briefe. Langeweile ist vom Aussterben bedroht.
In einer Zeit, in der unsere Aufmerksamkeit digitalen Geräten gilt, stellt sich immer mehr die Frage nach der richtigen Dosis ON. Unsere Gesellschaft der Selbstoptimierung, des Multitaskings und Social Networking ist eine Kultur des ständig-ON. Wir können jederzeit auf alles Wissen dieser Welt zugreifen, rund um die Uhr. Das bringt unser Zeitgefühl ins Schleudern. Es gibt keinen Aus-Schalter. Niemand sagt: »Für heute ist es gut.« Wir haben es selbst in der Hand. Sicher. Aber wieso fällt es uns so schwer, das Gerät aus der Hand zu legen?
Easy ON OFF ist ein Animationsfilm, der auf ironische Weise alltäglich gewordene Handlungen in überspitzter Weise darstellt. Die Frame-by-Animation nimmt Medien mit Witz unter die Lupe. Ich möchte Menschen sensibilisieren für einen achtsamen Umgang mit Medien und ein Bewusstsein schaffen für das richtige Maß, damit wir wieder ein bisschen mehr Zufriedenheit verspüren. Einfach easy ON und OFF sein können. Von selfie care zu self-care. Von stressed out zu stress out. Von mind full zu mindful.