Finals Münster School of Design

Leonardo-Campus 6, Münster

Freitag, 07.02. 20:00–22:30

Samstag, 08.02. 11:00–19:00

Sonntag, 09.02. 11:00–19:00

Giuliana Harwardt

TBPM 2.0

TBPM 2.0

Die digitale Toolbox Produktionsmanagement – eine Typfrage Ist papierloses Studieren konsequent umsetzbar? Was ist ein Inverted Classroom? Wie lernen Studenten und was wünschen Sie sich in der Lern-Praxis? Wie kann ich, als Designer, das Feld der modernen Lehre und Didaktik unterstützen?
Das Buch TBPM ist Grundlage einer Vorlesung, deren Konzept von Prof. Dr. Ziegenbein neu konzipiert wurde. Als wichtige Bausteine dieses modernen, didaktischen Konzepts dienen verschiedenste Inhaltsformen. Lernvideos, Übungen, Fallbeispiele, und andere, die alle in der Toolbox zusammengefasst sind. Somit bietet die TBPM den Studierenden alle Grundlagen und Lerninhalte für das Semester – doch bislang nur in gedruckter Buch-Form. Die analoge Form des Buchs spricht jedoch nicht alle Lerntypen an. Denn viele Studenten arbeiten hauptsächlich digital und das ganz bewusst. Andererseits haben die »analogen Lerner«, die nicht am Bildschirm lernen können oder wollen, zum Teil keinen Bezug zu den Lernvideos, weil Ihnen der Weg über den Laptop zu weit ist.
Meine Lösung: Eine App die schnell und unkompliziert den Zugang zu allen Inhalten für jeden Lerntyp herstellt, unabhängig vom Lernumfeld. Die Anwendung wird sowohl auf die Nutzung auf dem Smartphone als auch auf das Arbeiten mit dem Tablet optimiert.