Finals Münster School of Design

Leonardo-Campus 6, Münster

Freitag, 07.02. 20:00–22:30

Samstag, 08.02. 11:00–19:00

Sonntag, 09.02. 11:00–19:00

Kim Nghiem

Ja, aber

Ja, aber

Nachhaltig leben im Alltag – ein immer häufiges aufkommendes und polarisierendes Thema. Natürlich weiß man eigentlich was zu tun ist, um den eigenen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Manchmal ist es aber nicht ganz so einfach. Die kleinsten Entscheidungen können nicht nur das Klima beeinflussen, sondern auch den Alltag. Nachhaltig handeln und auf Luxus verzichten, oder das tun, worauf man Bock hat, ohne Rücksicht zu nehmen? Oft siegt am Ende doch der innere Schweinehund, weil wir die Bequemlichkeit lieben. Wenn das passiert, wird man vom schlechten Gewissen geplagt. Wenn man aber doch das Richtige tut, fühlt es sich oft eher an wie eine Bestrafung – das frustriert. Dieses Problem porträtiert unser interaktiver Film »Ja, aber«.
Wir möchten nicht belehren, sondern Verständnis dafür zeigen, dass es manchmal schwer sein kann, das Richtige zu tun. Es ist wichtig seine Entscheidungen zu reflektieren und im Großen und Ganzen zu betrachten. Durch die eingebrachte Interaktivität kann der Betrachter selbst entscheiden, wie sich der Alltag des Protagonisten gestaltet und was er durch die Entscheidungen durchlebt. Vielleicht siehst du dich ja selber in ihm.